2010

Excel-Berichte mit PL/SQL erstellen

von Robert Marz

Letzte Woche war ich auf der DOAG Konferenz in Nürnberg und habe einen gut besuchten Vortrag über das Erzeugen von Excel-Dateien mit PL/SQL gehalten.

Jetzt will ich mein Versprechen einlösen und den zugehörigen Quelltext veröffentlichen.

Weiterlesen

Oracle Routing Engine einsetzen für LKW-Routen

von Volkmar Kuhnle

Seit Oracle 10g verfügt Oracle Spatial über die Routing Engine. Diese ermöglicht es, direkt in der Datenbank Routen zu berechnen und in verschiedenen Formen (Geometrien, Wegbeschreibungen) auszugeben.

In Oracle 11gR2 wurde die Routing Engine erweitert. Sie basiert jetzt auf dem Network Data Model (NDM). Dies ermöglicht es, das Routing-Netzwerk um zusätzliche Informationen und Parameter zu erweitern. Ein Anwendungsfall für diese Erweiterung ist Truck Routing.

Weiterlesen

Oracle 11g - Never change a running system, oder doch?

von Robert Marz

Never change a running system - eine mit einiger Berechtigung immer wieder gern bemühte Argumentation, um mit dem Upgrade auf ein neues Softwarerelease noch abzuwarten, bis tatsächliche oder vermutete Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

Offensichtlich verhalten sich viele Anwender genau so abwartend bezüglich eines Upgrades auf die bereits seit einiger Zeit verfügbare Version 11g der Oracle Datenbank - im Feld begegnen uns überwiegend 9i- und 10g-Versionen, das aktuelle Release ist bisher noch spärlich vertreten. Unter den vielen Neuerungen, Optionen und Features gibt es dabei einige, die es durchaus wert sind, einen baldigen Umstieg in Betracht zu ziehen. Eines der Top Features ist dabei sicherlich "Database Replay", Bestandteil der "Real Application Testing" Option. Wenn man bisher eine geänderte Anwendung einem realistischen Lasttest unterziehen wollte, war man auf die bekannten Werkzeuge von Drittherstellern angewiesen. Dies bedeutete eine Analyse von Anwenderverhalten, Erstellung von Benutzerprofilen, Analyse von bisherigen Belastungen über die Zeit und letztendlich die Zusammenstellung einer Simulation. Trotz des nicht unerheblichen Aufwands stand am Ende immer noch eine Simulation, als solche weiterhin mit dem Risiko behaftet, die Realität dann doch nicht ganz zu treffen. Und - Hand auf’s Herz - in wie vielen Fällen wurde auf den Lasttest ganz verzichtet, wenn Aufwand und Kosten für eine einigermaßen realistische Simulation erst einmal bekannt waren? Mit "Database Replay" gibt es nunmehr die Möglichkeit, alle Datenbankaktivitäten auf dem bisherigen System zu loggen, diese Logdateien auf das neue System zu transferieren und dort gegen die Datenbank "abzuspielen".

Weiterlesen

Partitionen einer Tabelle in Oracle auslesen

von Sven Brömer

Für meinen ersten Block hier wollte ich erstmal ein einfaches Thema ansprechen: Das Auslesen von vorhanden Partitionen einer Tabelle.

Mir passierte es, dass ich bei einem Kunden saß und mir mit Toad die Partitionen einer Tabelle anschauen wollte. Also erstmal über die GUI die Tabelle im entsprechenden Schema suchen und sich dann die Description anzeigen lassen. Anschließend ganz einfach auf den Tab "Partitions" wechseln. Eigentlich ganz einfach. Wenn nun aber die GUI Probleme hat wieder ins Leben zurückzukehren und aufzutauen, weil bereits so viele Partitionen existieren, hört die Einfachheit auf.

Weiterlesen

listagg

von Sven Bosinger

In Oracle 11gRel2 gibt es eine neue Gruppierungsfunktion das LISTAGG. Mit dieser Funktion ist man in der Lage, Spaltenwerte einer Wiederholungsgruppe in einer Zeile zusammenzufassen getrennt durch ein definiertes Trennzeichen.

Beispiel:

Inhalt der Tabelle Team:

GRUPPE               NAME

Weiterlesen

Oracle 11g Kennwörter

von Robert Marz

Vor kurzem habe ich über meine Probleme mit den neuen Einstellungen für das Default-Profil berichtet.

Der dort gezeigte Trick - das Profil anpassen - funktioniert leider nur für Konten, deren Kennwörter noch nicht abgelaufen (expired) sind.

Der einzige mir bekannte Weg, Konten mit abgelaufenem Kennwort wieder zu aktivieren, ist das Kennwort tatsächlich zu ändern.

Weiterlesen

SQLDeveloper Datamodeler kostenlos und Early Adoptor version 3.0

von Robert Marz

Ohne großes Tamtam hat Oracle die Lizenzkosten für den SQL Developer Data Modeler gestrichen.

Weiterlesen

IDE-Sprache im SQLDeveloper

von Robert Marz

Mir geht die Eindeutschung der Oberflächen von Tools manchmal etwas zu weit.

In den deutschen Menüs des SQLDeveloper muss ich immer wieder mal mehrere Übersetz-Anläufe starten, bis ich die richtige Bedeutung von Menüpunkten erfasst habe.

Immer häufiger habe ich mir die englische Oberfläche gewünscht. Irgendwann war der Druck groß genug, und ich bin auf die Suche gegangen und fündig geworden...

Weiterlesen

Stolpersteine bei der Migration auf Oracle 11g (R2)

von Robert Marz

Dass sich in Oracle 11g Sicherheitseinstellungen geändert haben, hat sich zu den meisten ja bereits herumgesprochen.

Mit Änderungen, die sofort auffallen, kann man ja bei der Migration umgehen: als Beispiel sei hier die plötzlich relevante Groß/Kleinschreibung von Kennwörtern genannt. Dieses Verhalten kann man zum Glück ja wieder deaktivieren (gut) oder betroffene Anwendungen rechtzeitig Anpassen (besser) ...

Weiterlesen

"buffer busy waits" und "Next" Extent Größe

von Michael Brust

Das Warten auf "busy buffers" kann die unterschiedlichsten Ursachen haben. So werden 18 Block-Kassen unterschieden die sich nicht nur auf Daten-, Undo-, Sort- oder Index-Block (bzw. auf deren Header) beziehen, sondern auch bis hinunter auf Extent- und Datenfile-Ebene gehen.

Mein Problem

Nach dem Umzug meiner Datenbank von Solaris auf Linux mittels Datapump, zeigten die Statspack Reports  immer das Event "buffer busy waits" unter den Top-5. Die Anwendung auf der Instanz war unverändert; vielleicht ein verändertes Userverhalten (wo wir ja jetzt wesentlich flotter unterwegs waren). Mein erster Gedanke: "Hot Blocks".

Weiterlesen

PLS-00553 beim Restore mit RMAN

von Michael Brust

Es geht hier um ein Problem des fehlenden bzw. falschen default charaterset des RMAN-Cataloges. Dies ist in Metalink durch hinlänglich viele Bug's beschrieben für die Versionen 8.1 über 9 bis hin zu 10.2.0.5.

Mein Problem:

Beim Erstellen eines Klones (ich verwende das Backup einer anderen DB für das Recovery) der Produktion in eine Abnahmeumgebung tritt folgender Fehler auf und RMAN beendet sich:

Weiterlesen

its-people Vorträge auf der DOAG Konferenz 2010

von Robert Marz

Die DOAG Konferenz, die dieses Jahr im November  in Nürnberg stattfindet, ist seit vielen Jahren schon die  die größte und umfangreichste  Veranstaltung zum Networking, Erfahrungsaustausch und Weiterbildungsveranstaltung für Anwender und Entwickler aus der Oracle-Welt in Deutschland.

Logo der DOAG Konferenz 2010

Weiterlesen

SQL Zeilengenerator

von Robert Marz

Mal eben ein paar Zeilen erzeugen ist eine Standardanforderung, der sich jeder SQL-Entwickler von Zeit zu Zeit stellen muss. Erschreckend häufig werden zu diesem Zweck Abfragen auf System-Views durchgeführt. Dabei bring SQL doch alles nötige mit...

Weiterlesen

Der its-people Portfolio Blog

von Robert Marz

Herzlich Willkommen.

Mit unserem neuen Portfolio-Blog wollen wir - intern und extern - zum Diskutieren anregen, zum anderen freuen wir uns über Beiträge, die kategorisiert zu den Portfolio-Themen im Blog zu finden sein werden.

its-people ist ein bundesweit agierender, innovativer Verbund vontechnologiennahen IT-Dienstleistungsunternehmen, welcher seit mehreren Jahren erfolgreich im Markt etabliert ist. its-people steht für einen unternehmerisch geführten Verbund von selbständigen IT-Beratern, die ihre Kompetenz und Kundenorientierung unter einem einheitlichen Marktauftritt organisieren .Wir begleiten und unterstützen unsere Kunden zu den Themen ORACLE, SAP, Business Intelligence/Data Warehouse und IT-Management Services. Von der Planung über die Entwicklung zur Integration und Inbetriebnahme bis hin zum dauerhaften Support.

Weiterlesen