SQL Developer Exchange - Was darf's denn sein?

von Sabine Heimsath (Kommentare: 0)

SQL Developer Logo Oracle bietet schon seit über 10 Jahren den SQL Developer an, um Datenbankentwicklern (und zunehmend auch DBAs) Zeit zu sparen und ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern. Viele Menschen sind bei Oracle mit der Weiterentwicklung des SQL Developers beschäftigt, aber trotz aller Erfahrung kennen sie nicht Ihre tägliche Arbeit und Ihre spezifischen Anforderungen an das Tool.

SQL Developer Exchange

Um dieses Problem zu lösen, gibt es seit langem den SQL Developer Exchange unter sqldeveloper.oracle.com, wo jeder Nutzer* eigene Vorschläge für Features einbringen und Vorschläge anderer Nutzer bewerten kann, so dass das Entwicklungsteam einen Eindruck davon bekommt, in welche Erweiterungen am meisten Aufwand fließen sollte.

Aktiv werden

Um aus dem Developer Exchange einen lebendigen Ort zu machen, sind wir alle gefragt.
Es ist nicht nur ein Akt der Höflichkeit, wenn man nach dem Eintragen eines eigenen Feature Requests zumindest einige andere Requests durchblättert und sie bewertet, denn nichts ist sinnloser als eine Sammlung, in der jeder Request nur eine einzige Stimme bekommen hat.

Daher:
Bewerten Sie, kommentieren Sie und werben Sie für den SQL Developer Exchange, so dass die Entwickler ein umfassendes Bild davon bekommen, wie der SQL Developer noch besser werden kann!

* Zum Anlegen und Abstimmen wird ein kostenloser OTN Account benötigt. Stöbern geht auch ohne Anmeldung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben