Artikel zum Thema Social IT

Hilfsprojekt sucht ausrangierte Laptops, ebook Reader, Tablet-PCs, Smartphones

von Birgit Kraemer

labdooorg-profile-logo

Wer kennt das nicht? Wohin nur mit dem ausrangierten Laptop, dem Tablet, dem zigten Smartphone, das zu Hause rumliegt? Was kann man damit noch sinnvolles anstellen?

Weiterlesen

Gesundes Schulfrühstück - its-people unterstützt

von Birgit Kraemer

Rund 85 Schülerinnen und Schüler besuchen die Eduard-Flanagan-Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen und Praxisklasse in Babenhausen.efs

Das Angebot „Gesundes Schulfrühstück“ wurde zum Schuljahr 2013/2014 von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin der Schule ins Leben gerufen. „Viele Kinder und Jugendliche, die am Morgen nicht regelmäßig etwas vitaminreiches essen, haben Konzentrationsschwierigkeiten und sind unruhig“. Dem sollte vorgebeugt werden.

Weiterlesen

CSR – Geht das bei mir?

von Harald Sellmann

Hand schreibt Spruch zur Motivation mit Kreide an eine Tafel

Corporate Social Responsibility – nur ein Schlagwort, um das sich Konzerne oder große Unternehmen kümmern sollen, die gesellschaftskritische Infrastruktur betreiben? Oder ist das auch für kleine und mittelständische Unternehmen relevant?

Weiterlesen

Engagement über Spenden - Beispiel Zwerg Nase

von Harald Sellmann

logo_ZwergNaseSicher der einfachste Weg, sich sozialverantwortlich zu engagieren, ist die Spende an eine entsprechende Organisation. Die Wahlmöglichkeiten sind vielfältig, international wie europäisch, in Deutschland oder ganz regional. Neben vielen individuellen Aktivitäten unserer Mitglieder und Gesellschafter, von UBS Optimus Foundation über die Kinderkrebshilfe bis hin zu lokalen Spendenaktionen für gute Zwecke, unterstützt its-people seit Jahren das Haus „Zwerg Nase“ in Wiesbaden.

Weiterlesen

its-people - and you´ll never walk alone

von Birgit Kraemer

Die NightRun Truppe 2014ironmanAm 03. Juli 2014 in der Frankfurter Innenstadt haben wieder erneut Läufer unter der its-people Flagge am diesjährigen IRONMAN NightRun erfolgreich teilgenommen. Wir konnten dieses Jahr zwei komplette Staffeln stellen, die mit viel Freude an diesem Sportereignis teilgenommen haben.

Weiterlesen