Newsletter 01/2018

Liebe Leser und Abonnenten,

die Feiertage sind vorüber und die freien Tage haben uns hoffentlich fit gemacht für die Herausforderungen des Jahres 2018.

Wir vertrauen darauf, dass Sie gut im neuen Jahr angekommen sind und wünschen Ihnen hiermit:
Ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr!

Für unsere Kunden und Partner haben wir, wie in den vergangenen Jahren auch, auf Weihnachtspräsente verzichtet und das Geld einem guten Zweck zugeführt. Wir unterstützen mit einer Geldspende in der Weihnachtszeit seit Jahren die Stiftung "Zwerg Nase" (Verein zur Förderung von Familien mit behinderten und chronisch kranken Kindern) sowie die Eduard-Flanagan-Schule in Babenhausen bei der Bereitstellung eines gesunden Schulfrühstückes.

So wie zum Jahreswechsel Silvesterraketen und Böller ein allgemeines Sicherheitsthema sind, ist auch die „IT-Security“ ein immens wichtiges Thema für alle Unternehmen. Die Bedeutung wird auch in 2018 stetig zunehmen, dies ergab eine Umfrage zu diesem Thema. Für 86% der befragten Unternehmen ist die IT-Security wichtig oder sogar sehr wichtig. Einen nicht unwesentlichen Anteil daran dürfte hier die „Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)“ haben, die nach einer 2-jährigen Übergangsphase am 22. Mai 2018 wirksam wird.

Als Top 5 Herausforderungen im IT-Security Umfeld werden die Themen Digitalisierung / IoT, Cloud, externe und interne Angriffe, die Awareness für Sicherheit und Regularien sowie Datenschutz & Compliance gesehen. Die hohen Kosten für diese Themen sehen allerdings über 70% der Unternehmen als das größte Hindernis an, um die Implementierung zeitnah und vollständig umzusetzen.

Auch wir widmen uns gleich zum Jahresbeginn diesem wichtigen Thema der IT-Security. Wobei IT-Security nicht nur ein reines IT-Thema sondern auch insbesondere ein CEO Thema (vor allem im Bezug die Awareness für Sicherheit) sein sollte. Die Awareness für Sicherheit wird oft unterschätzt. Meistens erfolgt erst bei größeren eingetretenen Schäden / Angriffen im Unternehmen oder in der Branche eine ernsthafte Beschäftigung mit diesem wichtigen Thema.

Wie sagt man oft „Das Problem sitzt vor dem Bildschirm“. Zu diesem Aspekt hat sich unser Professional Andreas Hoffmann mit seinem Beitrag „Wie sicher sind eigentlich unsere Passwörter?“ gewidmet. Zu den unterschiedlichsten Verfahren, wie leicht man die gängigen Passwörter knacken kann, wird sehr anschaulich dargestellt, wie man denn gut merkbare aber auch schwer knackbare Passwörter generieren kann. Passend zum Thema „Knacken“ berichtet unser Professional Uwe Blenz vom Kongress des „Chaos Computer Clubs“ der zum Jahreswechsel in Leipzig mit dem Motto „TUWAT“ 15.000 Besucher begrüssen konnte.

Für die IT-Techniker unter uns erläutert unser Professional Michael Künzner wie man sicher Oracle*Net Verbindungen via SSH Tunnel auf Linux Systemen richtig aufsetzt.

Zu guter Letzt gibt es dann noch einen Erfahrungsbericht der DOAG Jahreskonferenz unseres Portfolio Managers Sven Bosinger. Neben Cloud und der neuesten Oracle Version 18c (nach 12 kommt eben nicht immer zwangsläufig die 13) war Amazons Alexa ein weiteres, vielbeachtetes Thema auf der Jahreskonferenz. Darüber wurde nicht nur diskutiert, sondern es wurde auch praktisch dargestellt, wie Alexa in Datenbank Applikationen, und somit für Unternehmen sinnvoll, integriert und genutzt werden kann.

Auch für its-people wird 2018 sicherlich ein Jahr großer Veränderungen werden. Über unsere strategische Weiterentwicklung werden wir mit den nächsten News, in einem modifizierten Format, berichten. Mehr dazu folgt…

Und nun wie immer:

Viel Spass beim Lesen und: Achten sie auf ihre Sicherheit!

Ihr

Frank Sommerer
Geschäftsführer its-people GmbH

Aktuelles

DOAG Konferenz 2017 – Welche Themen haben dominiert?

Autor: Sven Bosinger, Portfolio Manager Analytics its-people GmbH

Vom 21. bis zum 23. November 2017 hat auch in diesem Jahr die DOAG Jahreskonferenz wieder in Nürnberg stattgefunden. Über drei Tage wurde die komplette Bandbreite der Oracle Produkte, mit Ausnahme der ERP-Suite, in den verschiedensten Vorträgen vorgestellt und diskutiert. 

Welche Themen haben dieses Jahr dominiert? Für mich waren es Cloud, Oracle 18c und Alexa.

Vollständigen Artikel lesen

Wie sicher sind eigentlich unsere Passwörter? Teil 1

Autor: Andreas Hoffmann, Senior Professional its-people GmbH

In der modernen Geschäftswelt führt kein Weg an Zugangskontrollen vorbei. Von herkömmlichen Schlüsseln über Chipkarten und PIN-Tastaturen bis hin zu Iris-Scans sind die unterschiedlichsten Techniken im Einsatz. Auch in der IT-Welt, d.h. wenn es um den Zugang zu Rechnern und rechnergestützten Systemen geht, ist eine effektive Zugangskontrolle unerlässlich. Sind doch die dahinter liegenden Daten oft sensibel, vertraulich und für das Unternehmensgeschäft von großer Bedeutung.

Doch wie sicher sind diese, von uns vergebenen Passwörter denn eigentlich? Lesen Sie hier den 1. Teil dieser spannenden Ausführungen.

Vollständigen Artikel lesen

Hacker – Das sind doch die Bösen aus den Filmen, oder?

Autor: Uwe Blenz, Senior Professional its-people GmbH

Hackerkongress in Leipzig – wie war‘s?

Vom 27. bis zum 30. Dezember war Leipzig dieses Mal die Hauptstadt der Hackerszene. Rund 15.000 Besucher zählte der 34. Chaos Communication Congress (34C3), der unter dem Motto „TUWAT“ stand. Aber Hackerkongress, was ist das eigentlich?

Vollständigen Artikel lesen

Berichte und Informationen

Oracle*Net Verbindungen via SSH Tunnel auf Linux Systemen

Autor: Michael Künzner, Senior Professional its-people GmbH

Einfach gemacht: Oracle*Net Verbindungen via SSH Tunnel auf Linux Systemen

Warum sollten wir SSH-Tunnel für Oracle*Net Verbindungen verwenden?

Den technischen Hintergrund des SSH-Tunnels wird in diesem Betrag nicht erklärt. Das würde den Umfang sprengen. Erklärt wird aber anhand eines nützlichen Arbeitsbeispiels (Best Practices) eine Verbindung mit einem Oracle*Net Client zu einem Datenbank - Server via SSH-Tunnel. Diese Variante lässt sich auch auf andere Beispiele übertragen.

Vollständigen Artikel lesen

Partnerschaften

Expertenwissen kurzfristig verfügbar

Erfahrener IT-Experte für Business Intelligence (BI), Business Process Management (BPM) sowie Projekt-Management sucht neue Herausforderung!

Michael Tiemens verfügt über eine mehr als 15-jährige Führungserfahrung in der Linie und als Projektleiter für die Themen Business Intelligence, Dokumenten- und Workflow-Management, Business Process Management sowie Softwareentwicklung. Agile Projekterfahrungen nach Scrum liegen vor.

Er ist als Generalist sehr gut einsetzbar an der Schnittstelle zwischen der IT- und der Fachabteilung. Dabei übernimmt er die Funktion des Koordinators komplexer und bereichsübergreifender Themenstellungen sowie die Rolle des Teammitglieds für die Fachkonzepterstellung und die zielorientierte Umsetzung der Anforderungen.

Aufgrund seines abgerundeten Know-Hows ist Michael Tiemens der ideale Partner, um große und mittlere Unternehmen bei der Bewältigung ihrer informationstechnologischen und organisatorischen Herausforderungen zu begleiten. Er zeichnet sich durch technisches Verständnis, strukturiertes Handeln, positive Ausstrahlung und verbindliche Kommunikation aus.

Benötigen Sie in Ihrem anstehenden oder laufenden IT-Projekt einen solch erfahrenen Berater, der Sie mit seinem Fachwissen und seiner umfangreichen Erfahrung kompetent unterstützen kann?

Dann sichern Sie sich das Engagement von Michael Tiemens! Kontaktieren Sie uns direkt unter frankfurt@its-people.de. Gerne erhalten Sie dort weitergehende Informationen über ihn und natürlich eine solide Einschätzung von uns zu Ihrem anstehenden IT-Projekt!


Newsletter 01/2018

Sie möchten den its-people Newsletter nicht mehr erhalten?
Melden Sie sich hier vom Newsletter ab .

Impressum

enterpriser GmbH & Co. KG · Lyoner Straße 44-48 · 60528 Frankfurt
Telefon : +49 69 24751980 · E-Mail: webmaster@its-people.de
Geschäftsführer: Thomas Algermissen, Thomas Kraemer
HRA 42547 - Amtsgericht Frankfurt

Copyright 2015 © enterpriser GmbH & Co KG. Alle Rechte vorbehalten. enterpriser GmbH & Co KG versendet E-Mails nicht unaufgefordert. its-people© und bcs-people©: Dachmarken der enterpriser GmbH & Co. KG